Produkte >>> Nabenmotoren


Elektro-Motoren für Fahrräder, Spezialfahrzeuge sowie Velomobile

Wir bieten Ihnen für jedes Fahrrad die richtige E-Motorisierung.
Wenn Sie unseren Bausatz selbst einbauen erhalten Sie die zugehörige Betriebsanleitung und Einbauerklärung wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Rüsten Sie Ihr Rad mit einem Nabenmotor aus

Der kleine kompakte Radnabenmotor für Vorder- oder Hinterrad ist mit unterschiedlichen Drehzahlen für kleine und große Räder lieferbar. Durch den Freilauf können sportliche Fahrer auch ohne Motor schneller als 25 km/h fahren.

Performance

Mit einem Gewicht von 3 kg ist er deutlich leichter als die beiden Direktantriebe. Das Drehmoment von 24Nm bei 13A und 13km/h ist ausreichend für kleine und mittlere Steigungen, wenn der Fahrer in der Lage ist, am Berg eine Mindestgeschwindigkeit von ca. 10 km/h zu halten.

Profitieren Sie von unserem starken Kundendienst

Erfahren Sie was es heißt mit einem Nabenmotor zu fahren. Fordern Sie jetzt weitere Informationen an und setzen Sie sich mit uns in Kontakt. Wir haben bereits eine Vielzahl von Rädern mit unseren Nabenmotoren ausgestattet.

Möchten Sie einen Nabenmotor testen?

Wie fühlt es sich an mit einem Nabenmotor zu fahren? Bei uns bekommen Sie die Antwort. Wir leihen Ihnen ein eBike mit Nabenmotor aus damit Sie in den Genuss einer längeren Probefahrt kommen.

Swissdrive, der hochwertige, getriebelose Direktantrieb aus der Schweiz

Der Nachrüstsatz von Swissdrive ist gut zum Nachrüsten im Hinterrad geeignet, da keine Kabel zu Sensoren am Fahrzeug verlegt werden müssen. Die Steuerung ist Bestandteil des Motors. Große Direkantriebe stehen für satte Beschleunigung, hohe Elastizität, Laufruhe und starke Leistungsreserven.

Mit nominal bis zu 500 Watt (Spitzenleistung ca. 1.000 Watt) und echten 45 Nm setzt GO SwissDrive im direkten Motorvergleich Maßstäbe. Die Rekuperation (Stromrückspeisung beim Bremsen) ist bei diesem Motor ebenfalls möglich.

Der Motor passt in fast jeden Rahmen als Hinterradmotor und ist sehr kräftig auch bei kleinen Geschwindigkeiten am Berg.

Leistung: 250 Watt oder 500 Watt Dauer-Nennleistung (45 km/h im 28" Rad)

Das 250-Watt-System ist ein zulassungsfreies Pedelec-System mit Tretsensor und Geschwindigkeitsabschaltung bei 25 km/h in 26- oder 28 Zoll-Rädern. Für kleinere Räder gibt es eine Variante mit höheren Drehzahlen. Es sind 4 Varianten mit 4,7 - 5,6 kg lieferbar.
Weitere Informationen finden Sie auf www.go-swissdrive.com.

  • Verkaufspreis auf Anfrage

Heinzmann-DirectDrive-Motor aus dem Schwarzwald

Dieser Motor kann ebenfalls rekuperieren und hat wie alle Direkt-Antriebe keinen Freilauf und kein Getriebe. Der Heinzmann-Motor wiegt ca. 4,5 kg. Der Heinzmann-Motor verträgt laut Datenblatt von Heinzmann 10 Minuten 26 A bei 36 Volt, das sind dann 936 Watt Stromaufnahme (ca. 750 Watt Spitzenleistung Leistung, 35 NM)

Mit diesem Antrieb liefert auch Heinzmann einen kraftvollen Motor. Er eignet sich daher sowohl für eine Speed-Variante (bis 45 km/h), als auch für eine E-Bike-Variante (Leichtmofa - bis 20 km/h), die beide zulassungs- und versicherungspflichtig sind. Beim E-Bike wird die Geschwindigkeit über einen Drehgriff geregelt. Bei der Speed-Variante verlangt der Gesetzgeber einen Kraftsensor. Eine Pedelec-Variante ist ebenfalls lieferbar. Bei allen Systemen steht die Rekuperationstechnik zur Verfügung.

  • Verkaufspreis auf Anfrage

"RK01" der kleine Radnabenmotor mit Getriebe und Freilauf

Der kleine kompakte Radnabenmotor für Vorder- oder Hinterrad ist mit unterschiedlichen Drehzahlen für kleine und große Räder lieferbar. Durch den Freilauf können sportliche Fahrer auch ohne Motor schneller als 25 km/h fahren.

Mit einem Gewicht von 3 kg ist er deutlich leichter als die beiden Direktantriebe. Das Drehmoment von 24Nm bei 13A und 13km/h ist ausreichend für kleine und mittlere Steigungen, wenn der Fahrer in der Lage ist, am Berg eine Mindestgeschwindigkeit von ca. 10 km/h zu halten.